Studie: Zahl der Ehrenmorde weniger als behauptet

Quelle: IGMG

Ein interessanter Aspekt, der vermutlich nachprüfbar richtig ist.

Leider büßt die Wissenschaftlerin an Glaubwürdigkeit ein, wenn sie behauptet „Gewalt im Namen der Ehre wird von keiner Religion gefordert, auch nicht vom Islam.“

Eine zehnsekündige Suche im Internet nach „tochter nicht jungfrau steinigen“ führte diesen Treffer zutage – noch dazu unter der Überschrift „Gesetze zum Schutz der Verleumdeten und Vergewaltigten“:

5. Mose 22, 20-21: Ist’s aber die Wahrheit, dass das Mädchen nicht mehr Jungfrau war, so soll man sie heraus vor die Tür des Hauses ihres Vaters führen, und die Leute der Stadt sollen sie zu Tode steinigen, weil sie eine Schandtat in Israel begangen und in ihres Vaters Hause Hurerei getrieben hat; so sollst du das Böse aus deiner Mitte wegtun. [Hervorhebungen von mir.]

Update: Die Wissenschaftlerin, Frau Cöster, hat mir freundlicherweise auf eine Mail geantwortet. Eine ausführlichere Darstellung ihrer Forschungsergebnisse findet sich hier: Studie: Weniger Ehrenmorde als gedacht.

Bei der obigen Aussage weist sie darauf hin, dass sie selbst keine Religionswissenschaftlerin und sich daher nur auf das beziehen kann, was Religionswissenschaftler meinen festgestellt zu haben – und dass hier dringend solider Forschungsbedarf besteht.

Update: Mehr dazu hier: Was den Mord zum Ehrenmord macht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: