Kirche auf Kuba braucht mehr Rechte?

Quelle: kathnews

[Der Papst verwies] auf bereits erreichte Fortschritte, wie die Zulassung von Gottesdiensten in Gefängnissen und die Rückgabe von Kirchenbauten, die vom Staat enteignet wurden.

Ja, man fragt sich, was denn die fehlenden Rechte sein mögen? Ach so:

„Die Kirche soll die Möglichkeit bekommen, auch eigene Medien zu unterhalten. Wir hoffen deshalb, dass ihr die Handschellen abgenommen werden, und zwar bei den sozialen Diensten wie Krankenpflege, Altenheime etc.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: