USA: In 8 Staaten dürfen Atheisten kein öffentliches Amt bekleiden

Via Friendly Atheist.

Die Verfassungen der Staaten Arkansas, Maryland, Mississippi, North Carolina, Pennsylvania, South Carolina, Tennessee und Texas verwehren Atheisten öffentliche Ämter. Eigentlich sollte in diesen Fällen die Bundesverfassung durchgreifen, nach der es keine religiösen Kriterien für öffentliche Ämter geben darf. Aber es steht halt in den Verfassungen der genannten Staaten.

Und kürzlich wurde in  Asheville, North Carolina, ein Atheist in den Stadtrat gewählt. Jetzt muss die Frage geklärt werden, ob er sein Amt wahrnehmen darf.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: