Rabbinerin: Medien sollen auf religiöse Vielfalt achten

Quelle: Jesus.de

Als positives Beispiel nannte die Rabbinerin den US-Präsidenten Barack Obama, der in diesem Jahr eine Fernsehansprache zum jüdischen Neujahrsfest und zum muslimischen Opferfest gehalten habe.

Diese Chance, nämlich Präsident aller Deutschen zu sein, hat Hotte Köhler ja leider kürzlich verspielt, als er unnötiger- und unangebrachterweise verkündete, dass für ihn nicht das Grundgesetz, sondern die Bibel das wichtigste Buch ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: