Das Handeln der Kirche trägt Werte in die Gesellschaft

Quelle: nh24.de

Die finanzielle Solidität ermögliche laut Bischof Algermissen, die sozial-caritative Dimension des kirchlichen Handelns beibehalten zu können.

In dem Artikel wir das caritative Engagement der Kirche gebührend hervorgehoben, nachdem auf die finanzielle Situation eingegangen wurde. Da die Kirchen an den Ausgaben in diesem Bereich allerdings nur minimal beteilig sind – Staat und Nutzer finanzieren den überwiegenden Großteil der Kosten – machte es für die Kirchen hier sowieso kaum Sinn zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: