„Die großen Feinde des Christentums“: wissenschaftlicher Fortschrittsglaube, Marxismus und Nationalsozialismus

Quelle: domradio.de

Update: Witzigerweise scheint kath.net von derselben Veranstaltung zu berichten(der Züricher Philosoph Hermann in Münster), allerdings klingt der Artikel dort ganz anders:

Der „Aufmacher“ bei kath.net:

Hermann Lübbe hält die Verflechtung von Staat und Kirchen etwa beim Kirchensteuereinzug oder dem Religionsunterricht für «nicht zukunftsfähig»

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: