Priester gehen auf Distanz zu Mixa

Das Vertrauen der Priester in Bischof Mixa bröckelt. Der Augsburger Pfarrer Miorin ging in einer Predigt auf Distanz. Auf Mixa gemünzt sprach er von „Verstecken, Verschweigen, Leugnen“ und einer Liebe zu „Pöstchen, Amt, Tamtam (…) Kunst, Luxus“

Quelle: Augsburger Allgemeine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: