Zentrumspartei: Mit Prügel-Priester Mixa in den Landtag

Unbeugsam gegenüber dem bösen antichristlichen Zeitgeist, bekundet die Zentrumspartei deshalb auch dem in Bedrängnis geratenen Bischof Walter Mixa ihre uneingeschränkte Solidarität: Sie hat dem Augsburger Prügel-Priester „das Amt des Bundespräses der ältesten Partei Deutschlands angetragen“, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung.

Quelle: blogs.taz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: