Katholische Kirche wusste seit Jahren von Vorwürfen gegen Priester

Der Geistliche habe Anfang 2005 sexuelle Übergriffe an Jugendlichen eingeräumt, teilte die Diözese Rottenburg-Stuttgart am Mittwoch mit. Allerdings sei der Fall schon damals straf- und kirchenrechtlich verjährt gewesen. Der Priester habe einst „eine ultimative Ermahnung“ erhalten. Erst jetzt seien weitere Übergriffe bekanntgeworden, die es rechtfertigten, den beschuldigten Pfarrer seiner Amtsgeschäfte zu entbinden, teilte die Diözese mit.

Quelle: SPIEGEL ONLINE, noch ausführlicher bei WELT ONLINE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: